Startseite der außergewöhnliche Hofladen

 


 

"Die regionale Vermarktung"

Die regionale Vermarktung

Unsere Vermarktung ist darauf ausgelegt in der Region erzeugten Waren auch in der Region zu verkaufen, d.h. wir unterstützen auch viele Berufskollegen im Absatz ihrer Produkte. Die dadurch ersparten Transportkosten bleiben in der Wertschöpfung beim Erzeuger vor Ort. Letztlich profitiert die Umwelt davon, in dem geringeren CO2-Ausstoß und der Finanzierung zusätzlicher Naturschutzmaßnahmen die über die Öko-Richtlinien hinausgehen.
Aus diesem Grund haben wir seid unserer Betriebsumstellung auf Öko-Anbau damit begonnen eine Direktvermarktung aufzuziehen, woraus sich ein Naturkostfachgeschäft ergeben hat, in der viele regional erzeugten schmackhaften Produkte erhältlich sind.
Darüber hinaus beliefern wir auf einer Lieferroute auch die Hofläden unserer Lieferanten, den Einzelhandel, Großverbraucher, Gastronomie und Abo-Kisten-
Verteiler
Momentan liefern wir nichts außerhalb der Region, jedoch muss der Absatz
innerhalb des Umkreises weiter gestärkt werden.

Seit 2011 nehmen wir auch am Schulfruchtprogramm teil, das durch die Europäische Gemeinschaft gefördert wird, und beliefern die Grundschule in Kitzingen-Siedlung mit gesundem Obst und Gemüse aus ökologischer Erzeugung.
Noch stehen Kapazitäten für weitere Schulen offen und könnten von uns beliefert werden. Nehmen Sie doch unverbindlich Kontakt mit uns auf.



 

Unser Naturkost-Fachgeschäft ist für Sie zu folgenden Zeiten geöffnet:
Dienstag und Freitag von 9.00-18.00 Uhr sowie Mittwoch und Samstag von 9.00- 13.00 Uhr